Hochzeitsreportage

Jeder Augenblick ist eine Momentaufnahme. Eure Hochzeit ist der wohl schönste und emotionalste Tag in eurem Leben. Ich begleite euch den kompletten Tag, vom Getting Ready bis zur Party am Abend, um keinen Moment eurer Hochzeit zu verpassen.

Ich komme als Fotograf und gehe als Freund. Bevor wir gemeinsam in euren großen Tag starten möchte ich euch kennenlernen. Das wichtigste ist, dass die Chemie zwischen uns stimmt. Nur so entstehen später Bilder die ungestellt, natürlich, verliebt oder auch einfach witzig sind. Lustige Grimassen beim Brautpaarshooting gehören genau so dazu wie das klassische Porträt von euch für Omas Nachttischschränkchen. Ich möchte keine fremde Person mehr sein, wenn ihr euch das Ja-Wort gebt und die ersten Tränen fließen. Lasst uns vorab auf einen Kaffee treffen, über eure Hochzeit sprechen oder einfach über die Anekdoten aus dem letzten Urlaub.

Die meisten Paare die ich bisher fotografiert habe, standen noch nie richtig vor der Kamera, deshalb gehört zu meiner Hochzeitsreportage auch immer ein Kennlernshooting einige Wochen vor der Hochzeit dazu. So kommen wir ein zweites Mal zusammen und ihr könnt euch schon einmal ganz in Ruhe an die Kamera gewöhnen.

Am großen Tag begleite ich euch dann vom Getting Ready über die Trauung bis hin zur Party am Abend. Zu einem geeigneten Zeitpunkt, den wir gemeinsam vorher absprechen, ziehen wir uns dann zum Brautpaarshooting zurück.

Bei mir gibt es keine Stundenbegrenzung, ich bleibe bis jeder wichtige Augenblick mit meiner Kamera eingefangen ist und ihr zufrieden seid.

Am Ende bekommt ihr dann eine Vielzahl an bearbeiteten Bildern in voller Qualität. Die Menge hängt jedoch davon ab, wie viele Bilder entstehen. Ich werde für euch in der Auswahl der Bilder jeden wichtigen Moment berücksichtigen. So könnt ihr noch Jahre nach der Hochzeit euren großen Tag beim Betrachten der Bilder lückenlos erleben.
So ist es nicht mehr nur ein Augenblick, sondern ein Moment für die Ewigkeit.

„Was ich an Fotos mag, ist, dass sie einen Moment festhalten, der für immer weg ist und den man unmöglich reproduzieren kann.“
Karl Lagerfeld